STAND

Die Corona-Pandemie hat das Leben in der Region Stuttgart komplett verändert. Veränderungen und Entwicklungen hier im Überblick. Ein Rückblick auf die Monate März bis Juli 2020.

Mercedes-Benz-Museum ab Samstag wieder offen

8.5.2020, 15: 50 Uhr

Von Samstag an werden auch im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart wieder Besucher zugelassen. Es gibt aber auch hier Einschränkungen. Die Öffnung erfolgt nur zu den ausgeweiteten Wochenenden: nämlich von Freitag 9 Uhr bis Sonntag 18 Uhr. An den anderen Tagen bleibt das Museum weiterhin geschlossen. Die Wiedereröffnung erfolgt unter den üblichen Auflagen für Abstand und Hygiene. Außerdem wird die Besucherzahl begrenzt und eine Mund-Nasenmaske muss getragen werden, teilten die Museumsverantwortlichen mit. Die derzeitige Sonderausstellung "G-Schichten. 40 Jahre G-Klasse" ist bis Ende September verlängert worden. Der Museumsshop ist ebenfalls wieder geöffnet, nur "Bertha’s Restaurant" bleibt noch geschlossen.

Zulassungsstellen im Kreis Böblingen ab Mitte kommender Woche wieder allgemein zugänglich

8.5.2020, 13:50 Uhr

Der Besuch der Zulassungsstellen der Landratsämter Böblingen und Herrenberg im Landkreis Böblingen ist ab Mitte kommender Woche wieder ohne Terminvereinbarung möglich. Für Besucher des Landratsamts und der Zulassungsstelle gelten die allgemeinen Hygienevorschriften, wie der Mindestabstand zu anderen und die Maskenpflicht im Landratsamt. Das Landratsamt bittet darum, Zeit und Geduld für den Besuch der Zulassungsstelle mitzubringen. Vor allem in den ersten Tagen und Wochen ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

Schäferlauf Markgröningen ist abgesagt

8.5.2020, 10:30 Uhr

Diese Jahr entfällt der Markgröninger Schäferlauf, der üblicherweise im August stattfindet. Wie die Stadt Markgröningen auf SWR-Anfrage mitteilte, muss das Event, das Weltkulturstatus besitzt, wegen der Corona-Krise ausfallen. Aktuell sind alle Großveranstaltungen bis Ende August gestrichen. Der nächste Schäferlauf findet deshalb im August 2021 statt.

Schönbuchturm wieder geöffnet

8.5.2020, 8:20 Uhr

Ab sofort kann man den Blick von den drei Plattformen des Schönbuchturms bei Herrenberg wieder genießen. Das Landratsamt Böblingen appelliert jedoch dringend, sich an die geltenden Vorgaben zu halten. So sind die Auf- und Abgänge ohnehin entsprechend bezeichnet, damit kein Begegnungsverkehr auf engem Raum stattfindet. Und auch auf den Plattformen ist der Abstand zu einander einzuhalten.

Region Stuttgart

Leben mit dem Virus - alle Neuigkeiten im Überblick Stuttgarter Sommerfest fällt wegen Corona aus

Die Corona-Pandemie hat das Leben in der Region Stuttgart komplett verändert. Jeden Tag, teils auch häufiger, gibt es Veränderungen und Neuerungen - wichtige Entwicklungen hier im Überblick.  mehr...

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Die Inzidenz im Land fällt weiter

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

Von "Zwangsimpfung" bis "Trojanisches Pferd" Was ist dran an den Verschwörungstheorien zum Coronavirus?

Panikmache, falsche Fakten und Verschwörungstheorien verbreiten sich während der Coronakrise schneller als das Virus selbst. Wir haben einige der Behauptungen überprüft.  mehr...

Stand together SWR Corona Explained – neues Angebot des SWR für Migranten

Orientierung und Hilfe auch in türkischer und arabischer Sprache über Facebook und im Internet ab 6. April 2020.  mehr...

STAND
AUTOR/IN