Stuttgart Hip-Hop-Band gestaltet neues VfB-Trikot

Die neue Spielbekleidung vom VfB Stuttgart ist schwarz und wurde von niemand geringem, als von den vier Musiker der Hip-Hop Band ‚die Fantastischen Vier‘ konzipiert. Anlässlich des 30. Bühnenjubiläums der sogenannten ‚Fanta Vier‘ ist das Trikot von den Musikern für den VfB Stuttgart und einem Teamsport-Ausrüster aus Baden-Württemberg kreiert worden , schreibt der VfB Stuttgart auf seiner Internetseite. Zentrales Element des schwarzen Trikots soll die Zahl 1989 sein. Jenem Jahr, in dem die ‚Fanta Vier‘ sich geründet hatten und der VfB das UEFA-Cup-Finale gegen den SSC Neapel erreichte. Das neue Trikot nennt sich ‚Troyer-Begleiter‘ in Anlehnung an einen Songtitel der ‚Fanta Vier‘. Offizieller Verkaufsstart des Trikots ist heute für Mitglieder im VfB Onlineshop. Zum ersten Mal tragen wollen die Fußballer das neue Shirt im Heimspiel gegen FC St. Pauli, und zwar Samstag in einer Woche.

STAND