Stuttgart Flugbegleiter-Streik sorgt erneut für Flugausfälle

Der Warnstreik der Lufthansa-Flugbegleiter wird am Freitag auch am Stuttgarter Airport fortgesetzt. Im Laufe des Tages sollen zehn Verbindungen der größten deutschen Fluggesellschaft von und nach Frankfurt ausfallen, hieß es vom Flughafen. So viele waren auch am Donnerstag annulliert worden. Davon wurde der Flugbetrieb in Stuttgart aber kaum beeinträchtigt. Die Gewerkschaft Ufo fordert für die rund 21.000 Lufthansa-Flugbegleiter höhere Spesen und Zulagen sowie den besseren Zugang für Saisonkräfte in reguläre Anstellungsverhältnisse. Die Lufthansa hat sich am Donnerstag zu einer Schlichtung bereiterklärt.

STAND