Ein Feuerwehrauto von vorn (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/ Britta Pedersen)

Mehrfamilienhaus in Stuttgart-Sillenbuch Eine Tote bei Brand in Stuttgarter Wohnhaus

In Stuttgart-Sillenbuch hat in der Nacht ein Mehrfamilienhaus gebrannt. Zeugen hatten Rauch aus einer Wohnung im ersten Stock quellen sehen und die Feuerwehr alarmiert.

Als die Einsatzkräfte die Wohnung betraten, fanden sie eine Person, die reglos auf dem Boden lag. Der Rettungsdienst konnte nur noch ihren Tod feststellen. Laut Polizei handelt es sich um eine 66-jährige Frau.

Mehrfamilienhaus kurzzeitig evakuiert

Die übrigen Bewohner des Hauses mussten während des Einsatzes ihre Wohnungen verlassen und wurden betreut, konnten danach aber wieder zurück. Die Ursache des Feuers ist noch unklar.

STAND