Ludwigsburg Stadtwerke ziehen positive Kraftwerks-Bilanz

Die Stadtwerke Ludwigsburg haben zehn Jahre nach Inbetriebnahme eines Holzheizkraftwerks eine positive Bilanz gezogen. Das damals modernste Kraftwerk dieser Art im Land habe seitdem unter anderem 190.000 Tonnen CO2 eingespart, was etwa 72 Millionen Litern Heizöl entspreche. Das Holzheizkraftwerk hatte 16 Millionen Euro gekostet

STAND