Demo für "Mobile Jugendarbeit" (Foto: SWR, Foto: Carla Schulz)

Demo für den Erhalt der Mobilen Jugendarbeit "Wie eine Familie"

AUTOR/IN
Dauer

Jugendliche bangen um den Erhalt ihrer „Mobilen Jugendarbeit im Europaviertel“ und ihrer „Mobilen Kindersozialarbeit“ – und haben sich daher mit einer Demo für diese Dienste einsetzen. Hintergrund der Aktion sind Befürchtungen, dass im kommenden Doppelhaushalt der Landeshauptstadt für die nächsten beiden Jahre soziale Themen, besonders die Jugendhilfethemen, nur eine geringe Rolle spielen werden.

AUTOR/IN
STAND