Einmalzahlung für Hermann-Hesse-Bahn

Der Landkreis Böblingen soll nach der Sommerpause darüber entscheiden, ob er sich mit am Zweckverband der Hermann-Hesse-Bahn mit 3,9 Millionen Euro beteiligt. Die Bahn gilt nach der Aussage von Landesverkehrsminister Hermann als "wichtigstes Bahnprojekt des Landes" und soll den Kreis Calw mit der Metropolregion Stuttgart verbinden. Die Forderungen des Kreises Böblingen zum Lärmschutz, Stresstest und Vorrang der S-Bahn habe der Zweckverband erfüllt, sagte Landrat Roland Bernhard dem SWR.

STAND