Wegen Bauarbeiten an Bahn-Neubaustrecke Autobahn 8 Stuttgart-Ulm gesperrt

Die Autobahn 8 ist am Wochenende in Richtung München voll gesperrt. Betroffen ist der Bereich zwischen Mühlhausen im Täle und Hohenstadt. Auch bei der Bahn gibt es eine Sperrung.

Autobahn gesperrt (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Die A8 ist am Wochenende zwischen Mühlhausen im Täle und Hohenstadt in Richtung München gesperrt. (Symbolbild) Picture Alliance

Die Sperrung der Autobahn hat am Freitag um 21 Uhr begonnen und soll am Montag um 6 Uhr enden. Der Straßenverkehr wird in dieser Zeit umgeleitet.

Parkplätze können auch nicht angefahren werden

Neben der Sperrung gibt es weitere Einschränkungen. So sind die beiden Parkplätze zwischen Mühlhausen im Täle und Hohenstadt (beide Kreis Göppingen) gesperrt. Sie können erst wieder ab Montag, den 8. April, angefahren werden. Auch die Anschlussstelle Mühlhausen im Täle wird nachts dreimal kurzzeitig gesperrt.

Hintergrund der Sperrung ist der Bau einer Brücke für die Bahnneubaustrecke Stuttgart-Ulm. An der sogenannten Filstalbrücke muss an diesem Wochenende ein Schutzgerüst aufgebaut werden - über die Autobahn.

Gegenrichtung ist nicht betroffen - weitere Sperrung in zwei Wochen

Die Autobahn in Fahrtrichtung Stuttgart ist nicht von der Sperrung betroffen. Zwei Wochen später kommt es erneut zur Sperrung. Laut Bahn ist dann die A8 von Freitag, 5. April um 22 Uhr, bis Montag, 8. April um 6 Uhr, gesperrt.

Auch die Bahnverbindung Stuttgart-Ulm ist gesperrt - in beide Richtungen

Nicht nur Autofahrer sind an diesem Wochenende von Bauarbeiten betroffen, auch Bahnreisende zwischen Stuttgart und Ulm müssen mit Behinderungen rechnen. Die Strecke ist von Freitagabend bis Dienstagfrüh komplett gesperrt.

STAND