STAND

Seit 1945 gibt es Eva's Stall in Stuttgart. Die Weihnachtsfeier für bedürftige Menschen findet auch in diesem Jahr statt. Allerdings an einem anderen Ort und auch das Essen ist anders.

In den vergangenen Jahren waren an Heiligabend und am ersten Weihnachtsfeiertag Hunderte Menschen ins Haus der Diakonie gekommen. Das ist diesmal nicht möglich. Stattdessen ist an beiden Tagen ein Gottesdienst im Freien geplant, teilte die Evangelische Gesellschaft eva am Mittwoch mit.

Anschließend sollen die Gäste vor dem Haus der Diakonie in der Stuttgarter Büchsenstraße ein kostenloses warmes Essen zum Mitnehmen bekommen. Eva's Stall findet an Heiligabend von 16 bis 18 Uhr statt, am ersten Weihnachtsfeiertag von 12 bis 14 Uhr.

"Gerade an diesen Tagen sollen arme, einsame Menschen Gemeinschaft erleben dürfen, damit ihre Seelen gestärkt werden."

STAND
AUTOR/IN