STAND

Die Corona-Regeln sind während der Weihnachtstage in Baden-Württemberg aus Sicht des Innenministeriums weitgehend eingehalten worden. Ein Vorfall berührte Innenminister Strobl aber besonders.

Alles in allem seien die Weihnachtstage in Baden-Württemberg im Blick auf die Einhaltung der Corona-Regeln zufriedenstellend verlaufen. Das gab Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Montag in Stuttgart bekannt.

"Der weit überwiegende Teil der Menschen in Baden-Württemberg ist vorsichtig und vernünftig - aber jeder einzelne Verstoß ist ein Verstoß zu viel", bilanzierte Strobl.

FOTOMONTAGE, Schutzmaske auf Weihnachtsmannmütze mit der Aufschrift Corona-Beschränkungen, Weihnachtsfest zu Corona-Zeiten (Foto: Imago, imago images / Christian Ohde)
Weihnachten fand dieses Jahr unter ungewohnten Bedingungen statt (Montage) Imago imago images / Christian Ohde

Rund 3.300 festgestellte Verstöße über Weihnachten

Insgesamt wurden zwischen Heiligabend und vergangenen Sonntag, 27. Dezember durch die Polizei fast 3.300 Verstöße registriert. Davon bezogen sich rund 1.200 auf die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Gegen die Regelungen zu Ansammlungen und privaten oder sonstigen Veranstaltungen gab es nahezu 500 Verstöße. Ferner wurden mehr als 1.200 Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen festgestellt.

Besonderes Missfallen des Ministeriums erregte eine größere Feier in Schwäbisch Gmünd am Samstagabend, bei der Verstöße gegen die Kontaktbeschränkungen festgestellt wurden. Aufgrund einer Ruhestörung war die Polizei auf die Versammlung aufmerksam geworden. Hier weigerten sich Gäste ihre Personalien anzugeben, zudem leistete der Wohnungsinhaber Widerstand.

Mehr zum Thema

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Dänische Virus-Mutation im Kreis Neu-Ulm

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

Baden-Württemberg

Feiern, Reisen, Gottesdienste und Co. Weihnachten im Lockdown: Was für die Feiertage in Baden-Württemberg gilt

Rund eine Woche vor Weihnachten wurde das öffentliche Leben in Baden-Württemberg wegen der hohen Corona-Zahlen heruntergefahren. Für die Weihnachtsfeiertage gelten jedoch einige Ausnahmen.  mehr...

Stuttgart

Schwerpunktkontrollen der Polizei Corona-Kontrollen in Baden-Württemberg: Zahlreiche Verstöße gegen die Maskenpflicht

In ganz Baden-Württemberg kontrolliert die Polizei diese Woche verstärkt die Einhaltung der Corona-Regeln. Innenminister Strobl zieht zwar ein positives Zwischenfazit, appelliert aber noch einmal eindringlich an die Bevölkerung.  mehr...

STAND
AUTOR/IN