STAND

Die Corona-Pandemie hat das Ergebnis der Landtagswahl nach Ansicht von SPD-Spitzenkandidat Andreas Stoch deutlich beeinflusst. Corona habe einen Wahlkampf fast unmöglich gemacht, sagte der Fraktionschef am Sonntagabend in der ARD. Das schlechte Abschneiden der CDU zeige aber, dass die Wählerinnen und Wähler keine Fortsetzung der grün-schwarzen Koalition wollten. Er erwarte jetzt, dass die Grünen für Koalitionsverhandlungen auf seine Partei zukommen.

STAND
AUTOR/IN