Autos stauen sich nahe Pforzheim auf der Autobahn A8 Richtung Karlsruhe (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / Christoph Schmidt/dpa | Christoph Schmidt)

Staubilanz des ADAC

Staus auf BW-Autobahnen: 2022 längeres Warten als in den Vorjahren

Stand

Wer 2022 auf Baden-Württembergs Autobahnen unterwegs war, steckte dort länger im Stau als im Jahr zuvor. Warten statt fahren war besonders auf der A8 angesagt.

Autofahrerinnen und Autofahrer haben im vergangenen Jahr in Baden-Württemberg 39.275 Stunden gewartet, weil der Verkehr stockte oder komplett stillstand - umgerechnet mehr als viereinhalb Jahre. Das meldete der ADAC am Donnerstag in seiner jährlichen Staubilanz. Darin zählte der Automobilclub 44.505 Staus mit einer Gesamtlänge von 91.327 Kilometern. Im Jahr 2021 gab es mit 35.569 Stunden etwas kürzere Stauzeiten.

Pforzheim deutscher Stau-Spitzenreiter

Nirgendwo in Deutschland standen die Menschen so lange wie bei Pforzheim. Die Strecke auf der A8 zwischen Pforzheim-Ost und Pforzheim-Süd, Fahrtrichtung Stuttgart, belegte mit 3.253 Staustunden bundesweit den Spitzenplatz. Dazu kommt der Abschnitt zwischen Pforzheim-Ost und Pforzheim-Nord, Fahrtrichtung Karlsruhe: Dort standen die Menschen 2.792 Stunden.

"Baustellen sind nach wie vor eine der Hauptursachen für Stau", sagte Holger Bach, Abteilungsleiter Verkehr und Umwelt beim ADAC Württemberg. Es sei daher nicht überraschend, dass Pforzheim hier im deutschlandweiten Vergleich auf dem ersten Rang liege. Bis 2026 wird die A8 dort auf sechs Spuren ausgebaut. Stark betroffen war außerdem das Stück der A6 zwischen Heilbronn-Untereisesheim und Bad Rappenau (Fahrtrichtung Mannheim) mit 1.470 Stunden.

Diesel- und Benzinpreise So tanken Sie heute günstig

Spritpreise am 29. Februar 2024: Superbenzin kostet im Mittel 1,81€, E10 1,76€ und Diesel 1,72€ in Deutschland. So teuer ist es in Ihrer Nähe.

Der Tag in RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Tausende Stunden Stau auf der A8 von Karlsruhe nach Stuttgart

Betrachtet man größere Autobahnabschnitte, so liegt die Strecke von Karlsruhe nach Stuttgart auf der A8 mit 4.445 Staustunden ganz vorne. Direkt dahinter folgt der gleiche Abschnitt, nur in entgegengesetzter Fahrtrichtung, Stuttgart-Karlsruhe (4.161 Stunden). Rang drei belegt die Strecke der A5 zwischen Karlsruhe und Basel (3.461 Stunden).

Stau-Bundesland Nummer eins ist, wie in den Vorjahren, Nordrhein-Westfalen. Auf die Autobahnen dort entfielen rund ein Drittel der Staustunden. Dahinter folgt Bayern mit knapp 17 Prozent, vor Baden-Württemberg mit knapp zwölf Prozent.

Baden-Baden

Stau-Hotspot A8 bei Pforzheim Verkehrsforscher: "Tempo 100 sorgt für weniger Staus"

Verkehrsforscher Andreas Knie vergleicht im SWR Aktuell-Interview die Verkehrssituation vor und nach Corona. Er verrät, was sich verändert hat - und was sich noch ändern muss.

SWR Aktuell am Nachmittag SWR Aktuell

Mehr Staus in diesem Jahr erwartet

Am meisten Geduld brauchte man am Freitag, 3. Juni 2022. Wegen der Pfingstferien schlichen Blechlawinen über die Autobahnen bei einer Staudauer von 273 Stunden. Generell kommt es freitags öfter zu Staus.

"Die Verkehrssituation auf den Autobahnen hat sich weitgehend normalisiert", sagt ADAC-Experte Bach. In den Jahren zuvor fuhren wegen Homeoffice-Regeln und geringerem Urlaubsverkehr weniger Autos auf den Straßen. Für 2023 rechnet der ADAC mit höherem Verkehrsaufkommen, so Bach - und damit auch mit mehr Staus.

Weitere Themen zum Verkehr in Baden-Württemberg

Ludwigsburg/Biberach

Ohne Führerschein mit 300 km/h Nach Verfolgungsjagd: Mutmaßlicher A81-Raser ermittelt

Mit einem geleasten Auto war ein Fahrer in der Nacht auf den 21. Januar mit 300 Kilometer pro Stunde auf der Autobahn 81 geflüchtet. Nun meldet die Polizei einen Fahndungserfolg.

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Karlsruhe

Über 21.000 geblitzt in drei Monaten Ist der Karlsruher Autotunnel eine Geschwindigkeitsfalle?

Seit rund drei Monaten ist der neue Autotunnel in Karlsruhe in Betrieb. Über 21.000 Verkehrsteilnehmer sind seitdem zu schnell gefahren und geblitzt worden, ohne es mitzubekommen.

SWR4 BW aus dem Studio Karlsruhe SWR4 BW aus dem Studio Karlsruhe

Stand
AUTOR/IN
SWR