Baden-Württemberg

Menschen im Land spenden 16,9 Millionen Euro für Hilfswerk

STAND

Aus Baden-Württemberg hat das Hilfswerk "Brot für die Welt" im vergangenen Jahr insgesamt rund 16,9 Millionen Euro Spenden erhalten. Davon entfallen rund 6 Millionen Euro auf die evangelische Landeskirche in Baden und 10,9 Millionen Euro auf die evangelische Landeskirche in Württemberg. Das teilte die Organisation am Donnerstag in Stuttgart mit. Das Hilfswerk bewertet die Spendenzahlen als sehr gutes Ergebnis. Allerdings seien aber auch Spenden aus dem Vor-Corona-Jahr 2019 enthalten. Für 2021 rechnet "Brot für die Welt" mit deutlichen Einbußen. Grund dafür ist, dass die Spenden aus 2020 darin einfließen, das stark von der Corona-Pandemie geprägt war.

STAND
AUTOR/IN