Überraschende Entscheidung im Vatikan

Papst erlaubt Segnung von gleichgeschlechtlichen Paaren

Stand

Video herunterladen (37,9 MB | MP4)

Gleichgeschlechtliche Paare haben jahrzehntelang um die Segnung in der katholischen Kirche gekämpft. Nun hat Papst Franziskus am Montag überraschend den Weg frei gemacht: Er genehmigte, dass katholische Geistliche auch unverheiratete und homosexuelle Paare segnen dürfen. Eine Verwechslung mit einer Eheschließung müsse aber ausgeschlossen werden, hieß es aus dem Vatikan weiter. In Baden-Württemberg wurde die Entscheidung zustimmend aufgenommen.

Mehr zum Thema

Grundsatzerklärung veröffentlicht Vatikan erlaubt Segnung homosexueller Paare: Überraschung und Freude in Deutschland

Homosexuelle Paare können künftig auch in der katholischen Kirche gesegnet werden. Hierzulande sorgt die Vatikan-Erklärung für Überraschung und Freude.

SWR Aktuell Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz SWR Aktuell

Stand
Autor/in
SWR