Interview mit Kultusministerin

Wie umgehen mit Lehrkräftemangel in Baden-Württemberg?

STAND

Mit verschiedenen Maßnahmen will die baden-württembergische Kultusministerin Theresa Schopper (Grüne) dem Lehrermangel im Land begegnen. Neben der Erhöhung von Studienplätzen will sie dem Problem vor allem mit der Aufstockung von Teilzeitkräften, aber auch mit dem erleichterten Direkteinstieg im Bereich der Sonderpädagogik begegnen.

Video herunterladen (8,3 MB | MP4)

STAND
AUTOR/IN
SWR