STAND

Am Montag, dem ersten Schultag nach den Weihnachtsferien, lief nicht alles rund - vor allem, was das digitale Lernen betrifft. Doch es gibt auch noch weitere Probleme: Eines davon ist unter anderem das "mangelnde Gespräch" zwischen dem Kultusministerium und den Schulen, so das Fazit von Petra Rietzler, stellvertretende Vorsitzende des Landeselternbeirats Baden-Württemberg.

Video herunterladen (8,3 MB | MP4)

Baden-Württemberg

Stotter-Start in den Online-Unterricht Neben technischer Ausstattung "fehlt für die Schulpolitik in Corona-Zeiten ein klares Konzept"

Den ersten Schultag nach den Weihnachtsferien hatten sich Schüler, Lehrer und Eltern sicher anders vorgestellt. Der verpatzte Start rund um die Bildungsplattform Moodle sei aber nicht das einzige Problem, kommentiert SWR-Redakteur Knut Bauer.  mehr...

STAND
AUTOR/IN