STAND

Im SWR-Interview hat Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) am Montagabend das Tempo der Impfungen im Land verteidigt. Noch im Herbst sei man davon ausgegangen, dass man erst Mitte 2021 mit den Impfungen werde beginnen können. Jetzt sei es gelungen, schon Ende 2020 eine komplette Impf-Infrastruktur für große Mengen auf die Beine zu stellen.

Video herunterladen (9,8 MB | MP4)

Baden-Württemberg

Aktuelle Zwischenbilanz Ministerium: Baden-Württemberg bei Corona-Impfungen gut gestartet

Rund 27.500 Menschen im Land haben sich bisher gegen Covid-19 impfen lassen, so das Sozialministerium. Es mangelt jedoch an Impfstoff. Laut Sozialminister Lucha wird der in Europa aber mittlerweile "sehr erfolgreich und sehr gut organisiert" verteilt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN