Zwei leicht verletzte Feuerwehrleute

Europa-Park: Brandbekämpfung geht am späten Abend weiter

Stand

Video herunterladen (79,2 MB | MP4)

Auch gegen 21:50 Uhr ist die Luft am Montag in und um den Europa-Park in Rust (Ortenaukreis) noch voller Rauch. Die Feuerwehr ist weiter vor Ort, um Glutnester zu bekämpfen, berichtet SWR-Reporterin Ina Held.

Rust

Technischer Defekt wohl Ursache Europa-Park rechnet nach Brand mit Millionenschaden

Nach dem Brand geht der Europa-Park von einem Schaden in Millionenhöhe aus. Laut Polizei soll sehr wahrscheinlich ein technischer Defekt den Brand verursacht haben.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stand
AUTOR/IN
SWR