Schwieberdingen

Salmonellen: Rückruf von Sesampaste "Tahina"

STAND

Wegen Salmonellenbefalls ruft ein Importeur aus dem Kreis Ludwigsburg die Sesampaste "Tahina (Sesam)" in den Packungsgrößen 400 und 800 Gramm zurück. Betroffen sei die Chargennummer P: 09/2021 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01/2023, warnte die Firma E-Wah UG aus Schwieberdingen (Kreis Ludwigsburg) am Donnerstag. Sie hatte das Produkt des syrischen Herstellers AlBurj über Zwischenhändler in ganz Baden-Württemberg vertrieben.

STAND
AUTOR/IN
SWR