STAND

Nach der Verlängerung des Lockdowns befürchten Handel und Gastronomie Pleite-Wellen und Arbeitslosigkeit. Ärzte-Vertreter sehen die Verlängerung positiv. Baden-Württemberg will bei den Themen Schule und Bewegungs-Einschränkungen anders vorgehen als andere Bundesländer.

Video herunterladen (4,6 MB | MP4)

Nach Bund-Länder-Beratungen Kretschmann zu neuen Corona-Regeln: 15-Kilometer-Bewegungsradius aktuell nicht geplant

Der Lockdown wird bundesweit bis zum 31. Januar ausgedehnt. Auch darf man noch weniger Menschen treffen. Die Schulen und Kitas bleiben weitestgehend zu. In einem Punkt macht Baden-Württemberg jedoch eine Ausnahme.  mehr...

Stuttgart

Nach Verlängerung des Shutdowns bis Ende Januar Schul-Lockdown verlängert - aber Hoffnung für Grundschulen und Kitas

Der Lockdown für Schulen und Kitas soll bis Ende Januar verlängert werden. Das haben Bund und Länder wegen der Corona-Gefahr vereinbart. Doch Baden-Württemberg will vor allem für jüngere Kinder eine Ausnahme machen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN