STAND

Video herunterladen (7,6 MB | MP4)

Menschen, die gegen die Corona-Maßnahmen auf die Straße gehen, sind bei weitem nicht die Mehrheit. Das zeigen aktuelle Umfragen. Auffällig ist, dass bei den Demonstrationen nicht nur besorgte Bürger dabei sind, sondern auch Rechtsextreme. Viele fragen sich: Wie kann man da mitlaufen?

Antisemitismusbeauftragter Baden-Württemberg Michael Blume: "Die 'Querdenker' haben sich mit Antisemiten verbündet"

Der Antisemitismusbeauftragte der baden-württembergischen Landesregierung, Michael Blume, warnt im Gespräch mit dem SWR vor den sogenannten Querdenkern. Außerdem erklärt er die unterschiedlichen Verschwörungsmythen und spricht über deren Anhänger im Land.  mehr...

Berliner Großdemo von "Querdenken 711" darf stattfinden 3.000 Polizisten, tausende Demonstranten und Aufrufe von Rechten

Erneut werden in Berlin tausende Menschen erwartet, die gegen die Corona-Maßnahmen protestieren wollen. 3.000 Polizisten sollen nicht nur kontrollieren, ob der Infektionsschutz gewahrt bleibt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN