STAND

Trotz steigender Corona-Fallzahlen hat die Initiative "Querdenken 711" wieder zu Kundgebungen in Stuttgart aufgerufen. Rund 1.500 bis 2.000 Menschen demonstrierten laut Polizei auf dem Canstatter Wasen gegen die Corona-Einschränkungen.

In einer ersten Version des Beitrags berichteten wir, ein anschließender Demonstrationszug sei abgesagt worden. Dabei handelte es sich um ein Missverständnis der Redaktion. Im Stadtteil Bad Cannstatt fand ein Demonstrationszug statt. Wir haben den Beitrag entsprechend korrigiert.

STAND
AUTOR/IN