Dashcam an einem Polizeiauto (Foto: picture alliance/dpa | Bernd Weißbrod)

Dashcams zur Verkehrsüberwachung

Raser und Rettungsgassen: Polizeiautos in BW mit Kameras ausgestattet

STAND

Wer keine Rettungsgasse bildet, steht Helferinnen und Helfern im Weg und riskiert damit Menschenleben. Die Polizei rüstet nun im Kampf gegen diese und andere Verkehrssünder auf.

Mehr als 100 Streifenwagen der baden-württembergischen Polizei werden ab sofort in einer Testphase mit sogenannten Dashcams unterwegs sein. Unter anderem sollen damit Rettungsgassen-Sünder ins Visier genommen werden. Es können auf diesem Weg aber auch gefährliche Raserinnen und Raser überführt, illegale Fahrzeugrennen dokumentiert und Lkw-Fahrerinnen und -Fahrer kontrolliert werden, wie das Innenministerium mitteilte.

Video herunterladen (11,4 MB | MP4)

BW-Innenminister: Rettungsgassen "unabdingbar"

Bei der symbolischen Übergabe der Systeme am Montag in Stuttgart betonte Innenminister Thomas Strobl (CDU) die Dringlichkeit. Rettungsgassen seien angesichts der Automassen auf den Straßen unabdingbar. Er habe "null Komma null Verständnis" für Autofahrerinnen und Autofahrer, die die Gassen ignorierten oder ausnutzten. "In aller Deutlichkeit: Wir nehmen es nicht hin, dass Verkehrsteilnehmer durch dieses rücksichtslose Verhalten Menschenleben gefährden", sagte Strobl. 

Auch andere Bundesländer haben die Mini-Kameras zu diesem Zweck bereits angeschafft und ausprobiert. Die Ausstattung kostet laut Ministerium rund 600.000 Euro.

MEHR ZUM THEMA

Baden-Württemberg

Schulterkameras sollen Beweismaterial sammeln Angriffe auf Polizisten in Baden-Württemberg: 30.300 Bodycam-Einsätze seit 2019

Mit einem Klick gegen Pöbler und Schläger: Die Bodycam gehört mittlerweile zum Alltag vieler Polizisten in Baden-Württemberg. Meist müssen die Beamten die Kamera aber gar nicht erst anschalten.  mehr...

Ulm

Ulm Bußgelder: Rettungsgasse auf A8 nicht freigehalten

Die Polizei hat am Samstag in einem zwölf Kilometer langen Stau auf der A8 zwischen Stuttgart und Ulm kontrolliert, ob eine Rettungsgasse freigehalten wurde.  mehr...

Baden-Württemberg

Dashcams zur Verkehrsüberwachung Raser und Rettungsgassen: Polizeiautos in BW mit Kameras ausgestattet

Wer keine Rettungsgasse bildet, steht Helferinnen und Helfern im Weg und riskiert damit Menschenleben. Die Polizei rüstet nun im Kampf gegen diese und andere Verkehrssünder auf.  mehr...

Stuttgart

Reaktion auf Stuttgarter Krawallnacht 2020 Mehr Kameras: Stuttgart erhöht Videoüberwachung in der Innenstadt

Die Stadt Stuttgart filmt nun stärker, was Passanten in der Innenstadt tun. CDU-Politiker zeigen sich begeistert. Kritiker warnen, das werde der Atmosphäre in der Stadt schaden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN