Baden-Württemberg

Mehrheit der Erwerbstätigen pendelt zur Arbeit

STAND

In Baden-Württemberg pendelt die Mehrheit der Erwerbstätigen vom eigenen Wohnort in eine andere Kommune zum Arbeiten. Laut Statistischem Landesamt fuhren im Jahr 2020 von knapp sechs Millionen Erwerbstätigen fast 3,7 Millionen aus ihrem Wohnort zur Arbeit. Rund 2,3 Millionen gingen innerhalb der eigenen Gemeinde ihrer Arbeit nach. Nach Stuttgart zum Beispiel fuhren gut 300.000 Menschen zum Arbeiten, rund 115.000 Stuttgarter arbeiteten außerhalb der Landeshauptstadt. Auf den nächsten Plätzen folgen Mannheim und Karlsruhe. In Neckarsulm in Kreis Heilbronn kamen knapp 86 Prozent der dortigen Beschäftigten aus dem Umland.

STAND
AUTOR/IN