STAND

Ist es Schleichwerbung, wenn Internetstars auf ihren Social-Media-Accounts Markenhersteller verlinken? Selbst wenn sie dafür kein Geld bekommen? Ja, entschied das Oberlandesgericht Karlsruhe in einem Prozess um die Influencerin Pamela Reif.

Video herunterladen (2,9 MB | MP4)

Gericht bestätigt Urteil Schlappe für Karlsruher Influencerin Pamela Reif im Prozess um Instagram-Schleichwerbung

Machen Influencer auch dann Werbung, wenn sie für ihre Marken-Verlinkungen kein Geld bekommen? Ja, sagt das Oberlandesgericht Karlsruhe und bestätigt damit ein Urteil gegen Instagram-Star Pamela Reif.  mehr...

STAND
AUTOR/IN