Was das Wasserentnahmeverbot für Obstbauern bedeutet

STAND

Video herunterladen (11,1 MB | MP4)

Hitze und Trockenheit machen den Landwirten zu schaffen. In einigen Regionen gilt ein Wasserentnahmeverbot aus Seen, Bächen und Flüssen. Was das für Obstbauern bedeutet, zeigt unser Beispiel aus Langenargen-Oberdorf im Bodenseekreis.

STAND
AUTOR/IN
SWR