Die neue Nordttribüne des Karlsruher Wildparkstadions (Foto: Pressestelle, Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark)

Arbeiten für Stadionneubau gehen voran

Neue Nordtribüne im Karlsruher Wildparkstadion schon früher fertig

STAND
AUTOR/IN
Jürgen Essig

Die Nordtribüne des neuen Karlsruher Wildparkstadions geht früher in Betrieb als geplant. Sie steht zum nächsten Zweitliga-Heimspiel gegen Heidenheim in vollem Umfang zur Verfügung.

Mit Fertigstellung und Übergabe der Nordtribüne können über 26.000 Zuschauerinnen und Zuschauer die Heimspiele des Karlsruher SC besuchen. Das sind über 7.000 zusätzliche Plätze. Das beschert dem Verein zusätzliche Einnahmen, mit denen ursprünglich nicht geplant wurde.

Millioneninvestition in Ausbau der Haupttribüne

Ursprünglich sollte die neue Nordtribüne zusammen mit der neuen Haupttribüne erst im kommenden Frühjahr in Betrieb gehen. In den kommenden Monaten folgt nun noch der Innenausbau der Haupttribüne. Dafür investiert der KSC noch einmal zehn Millionen Euro in die Infrastruktur, zum Beispiel in Medientechnik und Ausbau der VIP-Bereiche. Rund 120 Millionen Euro kostet das Stadion, die Infrastruktur drumherum weitere rund 30 Millionen.

"Ich bin jedes Mal begeistert, wenn ich hier reinkomme und diese wunderbare, stimmige Architektur sehe."

Die neue Haupttribüne des Wildparkstadions wird in den kommenden Monaten ausgebaut (Foto: SWR)
Die neue Haupttribüne des Wildparkstadions wird in den kommenden Monaten ausgebaut

Im kommenden Mai soll das neue Wildparkstadion feierlich eingeweiht werden. Der KSC steht in Verhandlungen mit einem namhaften Verein für das Eröffnungsspiel. Wer der Gegner sein wird, wird noch nicht verraten.

Karlsruhe

Einigung zwischen Stadt und Bauträger Neues Karlsruher Wildparkstadion: Noch teurer, aber im Juli 2023 fertig

Das neue Karlsruher Wildparkstadion wird noch teurer, aber jetzt gibt es verbindliche Termine bis zur Fertigstellung. Stadt Karlsruhe und Bauträger Zech AG stehen vor der entsprechenden Einigung.  mehr...

Karlsruhe

Schwierige Verhandlungen kurz vor dem Abschluss Neues Karlsruher Wildparkstadion voraussichtlich Mitte 2023 fertig

Der Neubau des Karlsruher Wildparkstadion kann voraussichtlich Mitte 2023 fertiggestellt werden. Stadt und Bauträger stehen nach SWR-Informationen kurz vor dem Abschluss entsprechender Verhandlungen.  mehr...

Karlsruhe

Verhandlungen über Fertigstellung in heißer Phase Neues Karlsruher Wildparkstadion: "Projekt steht auf der Kippe"

Beim Neubau des Karlsruher Wildparkstadions drohen weitere Verzögerungen und Kosten. Das Projekt stehe auf der Kippe, heißt auf der Baustelle. Oberbürgermeister Mentrup ist dennoch zuversichtlich.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Jürgen Essig