Mindestens acht Verletzte

Brand bei Fastnachtsumzug in Kehl: Ermittlungen zur Ursache

Stand

Video herunterladen (74,8 MB | MP4)

Nach dem Brand auf einem Wagen beim Fastnachtsumzug in Kehl (Ortenaukreis) am Sonntag sind noch einige Fragen zu klären, insbesondere zur Ursache des Feuers. Der Wagen einer Fastnachtsgruppe aus Glottertal (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) war in Flammen aufgegangen. Mindestens acht Personen wurden verletzt, eine musste mit schweren Verbrennungen mit dem Hubschrauber in eine Spezialklinik gebracht werden.

Kehl

Mindestens acht Menschen verletzt Brand bei Fastnachtsumzug in Kehl wirft Sicherheitsfragen auf

Ein Brand auf einem Wagen beim Fastnachtsumzug in Kehl hat mindestens acht Menschen verletzt. Die Polizei ermittelt. Laut Veranstalter war der Wagen vorher überprüft worden.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR BW

Stand
AUTOR/IN
SWR