STAND

Video herunterladen (8,2 MB | MP4)

Keine Veranstaltungen zum Kennenlernen, keine Präsenz-Vorlesungen, keine Mensa: Wie trostlos und einsam ein Studienbeginn zu Corona-Zeiten ist, berichtet eine Freiburger Studentin.

Innere Unruhe und Ängste Studie zur seelischen Gesundheit in Zeiten von Corona

Die Gedanken kreisen aktuell viel um das Thema Corona. Was macht die innere Unruhe mit der Psyche? Antworten darauf soll nun eine Studie von Gesundheitsforschern in Villingen-Schwenningen liefern.  mehr...

Einschränkungen im alltäglichen Leben Paartherapeutin: So können Paare die Corona-Krise meistern

Die Einschränkungen wegen des Coronavirus sind für viele Paare eine Belastungsprobe. Die Paartherapeutin Claudia Kaul aus Stuttgart gewährt einen Einblick und hat Lösungsvorschläge.  mehr...

Universität Konstanz untersucht Auswirkungen von Homeoffice Hohe Produktivität und ungeliebte Videokonferenzen

Die Corona-Pandemie zwingt viele Arbeitnehmer, von zu Hause aus zu arbeiten. Aber wie wirkt sich das sogenannte Homeoffice auf das Arbeitsverhalten und auf die Psyche der Beschäftigten aus? Das haben Forscher der Uni Konstanz jetzt untersucht.  mehr...

Elsässer trotz Ausgangs-Beschränkungen in Aktion Kreativ durch die Corona-Krise

Not macht erfinderisch, das zeigt sich während der Corona-Pandemie auch im Elsass. Tänzer, Leistungssportler und Gemeinden gehen mit den Ausgangsbeschränkungen kreativ um.  mehr...

Gastronomie in Zeiten der Pandemie Wie Spitzenköche in Baden-Württemberg mit der Corona-Krise umgehen

Der Unterschied zwischen Schnitzel mit Pommes und Sterne-Menü spielt in Zeiten der Coronavirus-Pandemie keine Rolle. Die Spitzengastronomie muss ebenso in den Abgrund blicken wie der Landgasthof.  mehr...

STAND
AUTOR/IN