STAND

Die "Stuttgarter Nachrichten" arbeiten künftig mit der Haas Mediengruppe in Mannheim zusammen und beliefern den "Mannheimer Morgen" mit landespolitischen Berichten. Die Zusammenarbeit umfasst auch den "Südhessen Morgen", den "Bergsträßer Anzeiger", die "Schwetzinger Zeitung" und die "Fränkischen Nachrichten". Der "Mannheimer Morgen" und die Partnerblätter erscheinen in einer Auflage von rund 110.000 Exemplaren. Das bisher gemeinsame Stuttgarter Redaktionsbüro mit der "Heilbronner Stimme" und dem "Südkurier" hat der "Mannheimer Morgen" zum Halbjahreswechsel verlassen.

Gespräch Medien in der Krise: Warum die neue Medienvielfalt problematisch sein kann

„Es geht darum, das eigene Weltbild bestärkt zu bekommen, über die Medien, die wir konsumieren“, erklärt die Journalistin Silke Burmester, mit Blick auf ein zunehmend ausdifferenziertes Mediensystem. Medienvielfalt sei nichts Neues, so Burmester — aber inzwischen sei sie viel facettenreicher als früher.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Künstliche Intelligenz KI im Journalismus – Algorithmen machen Nachrichten

Im schneller werdenden Nachrichtengeschäft unterstützen Algorithmen die Arbeit der Redakteure und suchen im Netz nach News, formulieren Texte. Kann die KI Journalisten völlig ersetzen?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN