Heppenheim

Weißer Stoff löst Feuerwehreinsatz aus

STAND

In Heppenheim (Kreis Bergstraße) haben Anwohner in einem Schuppen am Mittwochabend Rauch bemerkt. Laut Polizei ging er offenbar von einem weißen Stoff aus. Da der Verdacht bestand, dass das Einatmen des Rauchs gesundheitsschädlich sein könnte, wurden fünf Anwohner, zwei Polizeibeamte und zwei Rettungsdienstmitarbeiter vorsorglich im Krankenhaus untersucht. Die Ergebnisse der Untersuchung sind noch nicht bekannt. Um welchen Stoff es sich handelt, wird noch ermittelt.

STAND
AUTOR/IN
SWR