Stuttgart

Weirauch stellvertretender Vorsitzender des Untersuchungsausschusses Strobl

STAND

Der Mannheimer SPD-Abgeordnete Boris Weirauch ist am Mittwoch vom baden-württembergischen Landtag zum stellvertretenden Vorsitzenden des Untersuchungsausschusses gewählt worden, der die Vorgänge rund um die vorsätzliche Weitergabe vertraulicher Informationen durch Innenminister Thomas Strobl (CDU) aufklären soll. Gegen Innenminister Thomas Strobl ermittelt aktuell die Staatsanwaltschaft Stuttgart wegen des Verdachts mehrerer Straftaten im Amt.

STAND
AUTOR/IN