Viernheim

Spielhallen-Räuber nach wenigen Stunden gefasst

STAND

Nur wenige Stunden nachdem ein Unbekannter am Samstag früh eine Spielhalle in Viernheim überfallen hatte, hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. der zunächst Unbekannte hatte am Samstag gegen vier Uhr früh die Spielhalle betreten - mit einer Pistole bewaffnet. Damit bedrängte er laut Polizei eine Angestellt und schubste die Frau. Als sie zu Boden fiel, griff der Mann nach der Geldbörse mit 2.000 Euro und lief weg. Am frühen Abend dann meldete sich die Überfallene bei der Polizei: Sie habe den Räuber an einem Kiosk gesehen und wieder erkannt. Eine Polizeistreife nahm den Mann vorübergehend fest. Es handelt sich um einen 18-Jährigen mit Wohnsitz in Darmstadt.

STAND
AUTOR/IN