Landgericht Heidelberg

Zwei junge Männer verurteilt

Heidelberg: Vergewaltigung von 17-Jähriger - Mehrjährige Haftstrafen für Täter

Stand
ONLINEFASSUNG
Patrick Figaj
SWR Journalist Patrick Figaj

Im Prozess um die Vergewaltigung einer 17-Jährigen hat das Landgericht Heidelberg die beiden Angeklagten zu mehrjährigen Jugendstrafen verurteilt.

Die beiden Angeklagten sind in Heidelberg zu Jugendstrafen von zwei Jahren und neun Monaten beziehungsweise von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Sie hatten im Sommer 2023 ihr Opfer in der Nähe der Heidelberger Stadtbibliothek überfallen und vergewaltigt. Bei den Männern handelt es sich um zwei Asylbewerber aus Tunesien, die in der Heidelberger Flüchtlingsunterkunft Patrick-Henry-Village (PHV) untergebracht waren.

Laut Staatsanwaltschaft war die 17-Jährige im Juli vergangenen Jahres nachts in der Heidelberger Altstadt unterwegs. Auf dem Heimweg war sie von den beiden Angeklagten in der Nähe des Adenauerplatzes angesprochen worden. Die junge Frau wies sie aber ab und lief weiter. "Die Umstände der verabscheuungswürdigen Tat würde deutlich gegen die beiden Angeklagten sprechen", hieß es in der Urteilsbegründung.

Heidelberg

Zwei junge Männer angeklagt Landgericht Heidelberg: Prozess um Vergewaltigung von 17-Jähriger gestartet

Am Heidelberger Landgericht hat der Prozess gegen zwei junge Männer begonnen, die eine 17-Jährige vergewaltigt haben sollen. Beim Prozessauftakt stritten beide die Tat nicht ab.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Prozessauftakt am Landgericht: Männer stritten Tat nicht ab

Die zum damaligen Zeitpunkt 18 und 19 Jahre alten Männer waren der jungen Frau auf ihren Fahrrädern bis in den Park der Stadtbibliothek gefolgt. Dort stießen sie sie laut Staatsanwaltschaft zu Boden und hielten sie fest. Sie vergewaltigten die Frau, die sich heftig wehrte.

Strafmildernd hat sich am Dienstag das umfassende Geständnis der Männer ausgewirkt.

Heidelberg

Interview mit dem Leiter Markus Rothfuß Flüchtlingspolitik: Lage im Ankunftszentrum in der PHV in Heidelberg noch entspannt

In Berlin beraten am Donnerstag die Spitzenvertreter von Bund, Ländern und Kommunen über die Flüchtlingspolitik. Im Ankunftszentrum PHV in Heidelberg ist die Lage noch entspannt.

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg