STAND

Im Mordfall mit einer Sektflasche hat das Landgericht Mannheim den Angeklagten am Donnerstag zu einer lebenslangen Gefängnisstrafe verurteilt. Der 34-Jährige hatte die Tat gestanden.

Angeklagter beim Prozessauftakt im Landgericht Mannheim (Foto: SWR)
Angeklagter beim Prozessauftakt im Landgericht Mannheim

Der Täter hatte laut Anklage im vergangenen Sommer einen 36-Jährigen in dessen Mannheimer Wohnung getötet. Der 34-Jährige hat die Tat zugegeben. Er soll den Kopf seines Opfers durch massive Schläge mit der Sektflasche regelrecht zertrümmert haben, so ein Gutachter.

Staatsanwaltschaft forderte lebenslang, Verteidigung plädierte auf Totschlag

Bei der Tat waren offensichtlich auch Drogen im Spiel. Die Staatsanwaltschaft hatte laut Gericht in ihrem Plädoyer eine lebenslange Haftstrafe wegen Mordes gefordert, die Verteidigung plädierte dagegen auf Totschlag mit einer zeitlich entsprechenden Gefängnisstrafe.

Opfer lauf Geroicht bewusst gequält

Der geständige wohnsitzlose Iraker hat sein Opfer laut Gericht bewusst gequält. Der Grund: Der Bekannte hatte ihn, anders als versprochen, nicht bei sich übernachten lassen wollen. Aus Ärger darüber schlug der aus seiner Heimat nach Deutschland geflohene Mann die ungeöffnete Flasche mit voller Wucht gegen die linke Kopfseite seines Bekannten. Als er die Schwere der Verletzung erkannte, entschloss er sich, den stark blutenden Mann zu töten, um seine Tat zu verdecken.

Täter durch Turnschuh-Profil ermittelt

Nach dem Tod des Studenten, der in Heidelberg studierte, nahm der Täter Wertgegenstände wie Laptop und Handy mit. Ermittler kamen ihm bei der Überprüfung der Kontakte des Opfers auf die Schliche. Sie fanden bei ihm das auffällige Muster des Profils eines Turnschuhs, dessen Abdruck sie zuvor am Tatort aufgenommen hatten. Er wurde im hessischen Homburg gestellt

Mannheim

Rechtsmedizinerin sagt aus Tod durch massive Schläge mit einer Sektflasche

Kühl beschrieb die Rechtsmedizinerin dem Mannheimer Landgericht, was sie am Tatort vorfand. Der Täter hat den Kopf seines Opfers mit der Sektflasche regelrecht zertrümmert.  mehr...

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg oder dem Odenwald aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg und dem gesamten Umkreis. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN