STAND

Die Gewitterregenfälle haben gestern nach Angaben der Leitstelle in Ladenburg zu über 100 Einsätzen allein im Rhein-Neckar-Kreis geführt. Betroffen waren vor allem Weinheim, Sinsheim, Bammental, Schriesheim und Dossenheim. Bei Ursenbach und in Oberflockenbach kam es zu Hangrutschen. Auch in Lampertheim und Frankenthal gab es kleinere Überschwemmungen und vollgelaufene Keller. In Heidelberg-Handschuhsheim brannte nach einem Blitzeinschlag ein Dachstuhl. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 20.000 Euro.

STAND
AUTOR/IN