STAND

Ein 30 Jahre alter Fußgänger ist Montagabend in Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte der Mann die Straße überqueren wollen. Die Fahrerin eines Autos habe einen Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht mehr verhindern können. Die Polizei ermittelt jetzt, ob der Fußgänger eventuell betrunken war und bittet um Hinweise.

STAND
AUTOR/IN