Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs zu sehen. (Foto: dpa Bildfunk, Lino Mirgeler)

Ursache noch unbekannt

Nahe Mosbach: Pilot bei Flugzeug-Absturz verletzt

STAND

Beim Absturz eines Flugzeugs zwischen Lohrbach und Reichenbuch (Neckar-Odenwald-Kreis) ist der Pilot verletzt worden. Jetzt hat die Polizei Einzelheiten bekannt gegeben.

Laut Polizei war der Pilot am späten Dienstagnachmittag vom Flugplatz Lohrbach aus gestartet. Kurz darauf stürzte er aus noch unbekannter Ursache ab. Bei der Notlandung in einem Maisfeld überschlug sich das Ultraleichtflugzeug.

Pilot konnte das Flugzeug selbst verlassen

Der 64-jährige Pilot konnte das Cockpit selbstständig verlassen. Er wurde vor Ort von Rettungskräften versorgt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Unfall zog er sich nach Angaben eines Polizeisprechers einen Oberarmbruch zu.

Höhe des Schadens unklar

Die Schadenshöhe ist noch unklar. Ein Gutachter soll jetzt den genauen Unfallhergang klären. Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft laufen.

STAND
AUTOR/IN
SWR