STAND

Tragischer Unfall am Donnerstag bei Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis): Ein 24-jähriger Fahrschüler, der gerade seine Motorrad-Prüfung ablegte, wurde von einem Pkw erfasst und starb.

Unfallstelle in Sinsheim (Foto: Priebe)
Unfallstelle in Sinsheim Priebe

Es passierte zwischen Sinsheim und dem Ortsteil Weiler auf der Landesstraße 550: Der Motorrad-Fahrschüler wurde während seiner Prüfungsfahrt in einer Kurve von einem entgegenkommenden Auto gerammt. Offenbar hatte dessen 30 Jahre alter Fahrer auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle verloren und war auf die Gegenfahrbahn geraten. Beide Fahrzeuge prallten zusammen, der Biker stürzte und starb noch an der Unfallstelle. Hinter dem angehenden Biker fuhr das Fahrschulauto mit Fahrlehrer und Prüfer. Sie mussten den Unfall offenbar mit ansehen.

Unfallhergang wird jetzt ermittelt

Bei dem Unfall waren neben den Rettungskräften auch Notfallseelsorger im Einsatz. Die L550 wurde während der Bergungsarbeiten viereinhalb Stunden lang voll gesperrt.

Den genauen Unfallhergang ermittelt die Verkehrspolizei Heidelberg. Sie hat einen Sachverständigen hinzugezogen. Ein Polizeihubschrauber war im Einsatz, um den Unfallort aus der Luft zu fotografieren.

Fahrlehrerverband: "Einfach nur tragisch"

Der Kreisvorsitzende des Fahrlehrerverbandes, Wolfgang Fremgen, hat einen ähnlichen Fall bislang nicht erlebt. Der Unfall sei "für alle Beteiligten ganz schlimm", sagte der Betreiber eines Schulungszentrums für Fahrlehrer in Schriesheim (Rhein-Neckar-Kreis) dem SWR. Unfälle während der Ausbildung kämen zwar immer mal wieder vor, aber dass ein Motorradschüler ohne eigenes Verschulden, ohne einen Fahrfehler und ohne Eingriffsmöglichkeiten des Fahrlehrers während der Prüfungsfahrt ums Leben kommt, sei "einfach nur tragisch".

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg oder dem Odenwald aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg und dem gesamten Umkreis. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN