Heidelberg

Polizei fahndet nach Überfall auf Tankstelle nach Täter

STAND

Ein mit Sturmhaube bekleideter Mann hat in Heidelberg eine Tankstelle überfallen. Er habe am frühen Montagmorgen gegen 1.30 Uhr den Verkaufsraum betreten und den Kassierer zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert, teilte die Polizei mit. Dabei bedrohte er den Angestellten mit einem Messer. Im Anschluss flüchtete der Täter zu Fuß. Nach ihm werde gefahndet. Zeuginnen und Zeugen, die den Vorfall beobachtet hätten oder Hinweise zum Aufenthaltsort des Täters geben könnten, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen.

STAND
AUTOR/IN
SWR