Tanklasterunfall in Mosbach (Foto: SWR)

L525 mehrere Stunden gesperrt

Umgekippter Lkw beladen mit Heizöl bei Mosbach

STAND

Nachdem am Dienstagmittag zwischen Mosbach und Sattelbach ein Tanklastwagen umgestürzt war, dauerten die Bergungsarbeiten bis in den Abend. Die Landesstraße war bis dahin gesperrt.

Der Lkw, beladen mit Heizöl, war augenscheinlich kurz von der Fahrbahn abgekommen und dann auf der Straße umgekippt. Der Fahrer wurde nach Angaben der Polizei leicht verletzt. Der eigentliche Heizöltank blieb demnach unbeschädigt, trotzdem rückten zunächst neben mehreren Feuerwehren auch Spezialisten für Gefahrgut aus.

Der 21-jährige Fahrer des LKW wurde nach Polizeiangaben bei dem Unfall leicht verletzt. An dem Tanklaster entstand Schaden von mindestens 50 000 Euro.

Umgekippter Lkw beladen mit Heizöl bei Mosbach (Foto: SWR)
Der Lkw-Tank sei laut Feuerwehr beschädigt und Diesel laufe aus.

L525 war mehrere Stunden gesperrt

Für die Bergung musste zunächst das Heizöl vom verunglückten Lkw in einen anderen umgepumpt werden. Erst danach konnte ein Spezialfahrzeug den Tanklaster aufrichten und abschleppen. Die Straße war deswegen mehrere Stunden gesperrt.

Wiesloch

Vier Stunden nach der Flucht Polizei findet entflohenen Patienten aus Wieslocher Psychiatrie

Die Bundespolizei hat den am Montag aus einer geschlossenen Station des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) entflohenen Mann aufgegriffen.  mehr...

Sinsheim

Identität des Opfers geklärt Pilot stirbt bei Leichtflugzeug-Absturz bei Sinsheim

Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeuges in Sinsheim-Ehrstädt (Rhein-Neckar-Kreis) ist der Pilot ums Leben gekommen. Jetzt konnten die Ermittler seine Identität ermitteln.  mehr...

Mannheim

Unfall vor BBC-Brücke Lkw-Fahrer übersieht Sperrstelle in Mannheim

Ein 57-jähriger Lkw-Fahrer hat am Samstagabend eine Sperrstelle im Bereich der Mannheimer BBC-Brücke übersehen. Sie ist für Fahrzeuge mit einer Breite von mehr als 2,1 Meter nicht passierbar.  mehr...

STAND
AUTOR/IN