Mannheim

Südwestmetall Mannheim gegen Ausbildungsgarantie

STAND

Die Metallarbeitgeber in der Region Rhein-Neckar-Odenwald wenden sich gegen Pläne für eine Ausbildungsgarantie. Das teilte der Verband Südwestmetall in Mannheim mit. Die Pläne der Ampel-Koalition für eine staatliche Ausbildungsgarantie seien überflüssig und gefährlich, heißt es in der Mitteilung. Es gebe keinen Mangel an Ausbildungsplätzen, sondern an Bewerbern. Viele Ausbildungsstellen seien aktuell immer noch unbesetzt, auch in der Metall- und Elektroindustrie. Eine Ausbildungsgarantie werde das Problem des Bewerbermangels nicht lösen, sondern noch verschärfen – so der Verband. Denn eine Garantie würde Jugendliche nicht motivieren, sich auf die vielen offenen Ausbildungsplätze in den Betrieben zu bewerben, sondern nur auf bestimmte Sparten.

STAND
AUTOR/IN