Polizeibeamte in Stuttgart. Die Polizei in Baden-Württemberg benötigt mehr Personal. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / Sebastian Gollnow/dpa | Sebastian Gollnow)

Teil einer internationalen Bande?

"Falsche Polizeibeamte" aus Mannheim und Wiesloch festgenommen

STAND

Die Polizei hat eine 23-Jährige und einen 25-Jährigen festgenommen. Sie sollen in mindestens zwei Fällen als "falsche Polizisten" in Mannheim und Bremen unterwegs gewesen sein.

Die Wieslocherin und der Mannheimer sitzen in Untersuchungshaft. Sie sollen sich als Teil einer international agierenden Bande als Polizeibeamte ausgegeben haben.

Ein Opfer aus Mannheim-Vogelstang

Die beiden sollen Anfang März 2022 in Mannheim-Vogelstang eine 81-jährige Frau um 80.000 Euro betrogen haben. Bereits einen Monat zuvor sollen sie eine 71-jährige Frau in Bremen um mehr als 170.000 Euro in Form von Bargeld und Goldbarren gebracht haben.

Mehrere Handys als Beweismittel

Der 25-Jährige, der in Mannheim wohnte, wurde Mitte August festgenommen und sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Die 23-jährige Verdächtige wurde Ende August in ihrer Wieslocher Wohnung festgenommen. Bei der Durchsuchung wurden mehrere Handys als Beweismittel sichergestellt. Auch sie sitzt seitdem in Untersuchungshaft.

Vermutlicher Auftraggeber in der Türkei

Ein weiterer Verdächtiger, ein 34-Jähriger aus Mannheim, sitzt bereits seit Mai in Untersuchungshaft. Auch er steht im Verdacht als "falscher Polizeibeamter" eine 87 Jahre alte Frau in Walldorf betrogen zu haben. Die Polizei geht davon aus, dass die beiden Festgenommenen und der 34-jährige Mannheimer von bislang unbekannten Auftraggebern aus der Türkei gesteuert wurden.

mehr zum Thema:

Mannheim

Schockanruf bei Seniorin Falscher Polizist erbeutet in Mannheim 200.000 Euro

Eine ältere Frau ist in Mannheim Opfer eines "Schockanrufs" geworden. Ein Unbekannter gab sich als Polizist aus. Die Frau übergab Erbstücke und Münzen im Wert von 200.000 Euro.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Mannheim SWR4 BW aus dem Studio Mannheim

Enkenbach-Alsenborn

Zwischenfall bei Enkenbach-Alsenborn Extrem dreist: Falsche Polizisten auf der A6

Gegen diese Art von Betrug konnten die Insassen eines Kleinbusses nur wenig tun: Auf der Autobahn A6 bei Enkenbach-Alsenborn wurden sie von vermeintlichen Polizisten gestoppt.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Bendorf

Polizei warnt wieder vor Betrugsmasche Schockanrufe: Bendorferin verliert Schmuck an Betrüger

Die Polizei warnt aktuell wieder vor so genannten Schockanrufern: Dabei geben sich Betrüger als Angehörige in einer Notlage aus. In Bendorf verlor so eine 85-Jährige ihren Schmuck.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR