Weinheim

Sprengstoff bei Hausräumung entdeckt

STAND

Bei der Räumung eines Wohnhauses in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) ist am Samstag auf dem Dachboden des verstorbenen Hauseigentümers eine Tasche mit Sprengstoff gefunden worden. Laut Polizei handelt es um fünf Päckchen mit jeweils 250 Gramm TNT sowie die dazugehörigen Sprengutensilien. Wie sich herausstellte, war der Hauseigentümer früher Sprengmeister. Die Entschärfer des Landeskriminalamtes zündeten das TNT kontrolliert im Weinheimer Steinbruch.

STAND
AUTOR/IN