Ministerpräsident Kretschmann und Dietmar Hopp beim Spatenstich Kindertumorzentrum in Heidelberg (Foto: SWR)

Rundumbetreuung für krebskranke Kinder

Uniklinik Heidelberg: Startschuss für neues Kindertumorzentrum

STAND

Am Donnerstagnachmittag ist in Heidelberg der erste Spatenstich für das neue Kindertumorzentrum gesetzt worden. Mit dabei: Ministerpräsident Kretschmann (Grüne) und Dietmar Hopp.

In dem 6.400 Quadratmeter großen neuen Gebäude werden zukünftig mehr als 200 Ärzte, Wissenschaftler und Experten arbeiten. Sie kommen laut Deutschem Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg aus allen medizinischen Bereichen, von der Grundlagenforschung bis hin zur klinischen Anwendung. Mit dabei beim Spatenstich: der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne).

"Es vereinigt moderne Spitzenforschung, Diagnose, Behandlung und Nachsorge unter einem Dach. Etwas ganz besonderes in Europa!"

Baukosten des Kindertumorzentrums: 85 Millionen Euro

20 Betten für Kinder mit Krebs und schweren Bluterkrankungen sind im Neubau vorgesehen. Es gibt zudem eine Tagesklinik und Ambulanzen. Der Bau kostet 85 Millionen Euro, ihn finanzieren hauptsächlich zwei gemeinnützige Gesellschaften hinter denen die Stifterin Gerda Tschira, die Ehefrau des SAP-Mitbegrüdners Klaus Tschira und Mäzen Dietmar Hopp. Er will, dass mehr für die Erforschung von Krebsmedikamenten für Kinder getan wird und konnte sich eine Spitze nicht verkneifen.

"Ich tue was ich kann und bin stolz darauf. Aber es sollte viel mehr gemacht werden."

Startschuss für den #Neubau des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (@KiTZ_HD). Hauptfinanziers sind die Dietmar Hopp Stiftung gGmbH und die ODWIN gGmbH von Gerda Tschira. Auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann war beim #Spatenstich dabei. https://t.co/EkaC6DqPQl

Heidelberg

"Zukunftsgeschenk für Hinterbliebene" Heidelberger Krebspatienten sprechen Hörbuch für Angehörige ein

Menschen, die unheilbar an Krebs erkrankt sind, können demnächst ein Familien-Hörbuch erstellen - ein Projekt des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) in Heidelberg.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Mannheim SWR4 BW aus dem Studio Mannheim

Heidelberg

Auszeichnung für DKFZ-Forscher Deutscher Krebspreis an Heidelberger Wissenschaftler

Große Anerkennung für die Spitzenforschung in der Region: Gleich zwei Forscher aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg werden mit dem Deutschen Krebspreis ausgezeichnet.  mehr...

Südwesten

Neues Design, neue Inhalte Jetzt als Download: Das ist neu an der SWR Aktuell-App

Die neue Version der bewährten SWR Aktuell-App steht zum Download bereit. Aktuelle und regionale Nachrichten aus dem Südwesten für Handy und Tablet. Alle Details gibt es hier.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR