Staatsanwaltschaft (Foto: SWR)

Mann verbüßte bereits Haft in den USA

Sexueller Missbrauch und Kinderpornos: Anklage gegen Mann aus Odenwald erhoben

Stand
ONLINEFASSUNG
Wolfgang Kessel
Wolfgang Kessel, Redakteur beim SWR in Mannheim (Foto: SWR, Wolfgang Kessel)

Ein Mann aus dem Neckar-Odenwald-Kreis soll Kinder sexuell missbraucht und Kinderpornos besessen haben. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Mosbach Anklage erhoben.

Die Staatsanwaltschaft Mosbach hat gegen einen Mann aus dem Neckar-Odenwald-Kreis Anklage erhoben - wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern und des Besitzes kinderpornographischer Inhalte. Das teilte die Behörde am Freitag mit.

Mann aus dem Odenwald in den USA zu Haftstrafe verurteilt

Der Familienvater war der Behörde zufolge Ende 2019 geschäftlich in die USA gereist. Am Flughafen hatten US-Beamte auf dem Handy des Mannes Kinderporno-Bilder entdeckt. Die Justizbehörden dort verurteilten ihn zu vier Jahren Haft. In diesem Zusammenhang hatte auch die Staatsanwaltschaft Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) angefangen, gegen den Mann zu ermitteln.

Mosbach

Nach Haft in USA wegen Kinderpornografie Odenwälder Geschäftsmann soll nach Deutschland überstellt werden

Ein Mann aus dem Neckar-Odenwald-Kreis sitzt seit 2019 in den USA im Gefängnis. Der Grund: Besitz von Kinderpornografie. Bald soll der Mann nach Deutschland überstellt werden.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Kinderporno-Material in Haus des Beschuldigten

Tatsächlich fanden Beamte bei der Durchsuchung seines Hauses im Odenwald kinderpornographisches Material. Außerdem, so die Staatsanwaltschaft, soll er Kinder in seiner Wohnung sexuell missbraucht und das auch dokumentiert haben.  

Beschuldigter in Untersuchungshaft, Prozesstermin unklar

Nachdem der Mann seine Haft in den USA verbüßt hatte, schoben ihn die US-Behörden im November 2023 nach Deutschland ab. Dort angekommen, wurde er dann aufgrund eines Haftbefehls des Amtsgerichts Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) festgenommen. Seitdem sitzt der Mann in Untersuchungshaft. Ein Gerichtsprozess gegen ihn werde "innerhalb der kommenden sechs Monate" beginnen, teilte die Staatsanwaltschaft auf SWR-Nachfrage mit.

Mehr zum Thema Kinderpornografie und Missbrauch

Heppenheim

Projekt "Brich dein Schweigen - Hinter jedem Missbrauch steckt ein Gesicht" Sexueller Kindesmissbrauch: Schule in Heppenheim klärt auf

Sexueller Kindesmissbrauch nimmt zu - auch in Hessen. Das teilte der Kreis Bergstraße mit. Im Kampf dagegen hat an einer Heppenheimer Schule nun ein Projekttag stattgefunden.

SWR4 BW aus dem Studio Mannheim SWR4 BW aus dem Studio Mannheim

Kriminalität Kinderpornografie im Netz – Neue Dimension des sexuellen Missbrauchs

Missbrauchstäter fühlen sich in den Weiten des Internets zu sicher. Um sexuelle Gewalt an Kindern zu verhindern und aufzuklären, muss ihr Risiko steigen, entdeckt zu werden.

SWR2 Wissen SWR2