STAND

Schneller als die Polizei erlaubt ist ausgerechnet ein Streifenwagen bei Eisglätte in Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) unterwegs gewesen. Die Fahrerin fuhr den Angaben nach mit zu hohem Tempo in eine Kurve und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Das Polizeiauto überfuhr in der Silvesternacht ein Verkehrsschild samt Fundament sowie einen Leitpfosten. Der Wagen wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Die beiden Beamten im Auto kamen mit dem Schrecken davon.

STAND
AUTOR/IN