STAND

Nach einem Unfall zwischen den Mannheimer Stadtteilen Rheinau und Neckarau war die B36 am Mittwochnachmittag stadteinwärts drei Stunden lang voll gesperrt. Laut Polizei war ein 20-jähriger Autofahrer aus noch ungeklärter Ursache mit einem abgestellten Anhänger zusammengestoßen. Er musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der Mann kam schwerverletzt ins Krankenhaus.

STAND
AUTOR/IN