Die Konzernzentrale von SAP in Walldorf (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance/Uwe Anspach)

Stillschweigen vereinbart

Walldorfer SAP einigt sich außergerichtlich mit Ex-Betriebsrat

STAND

Es gab lange Streit um die fristlose Kündigung des ehemaligen SAP-Betriebsratschefs. Jetzt haben sich beide Seiten außergerichtlich geeinigt. Wie genau, darüber wird geschwiegen.

Bekanntgegeben wurde nur, dass sich die SAP und der ehemalige Chef des Betriebsrats einig geworden seien. Das teilte ein Sprecher des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg der Deutschen Presse-Agentur mit. Ein SAP-Sprecher bestätigte das.

"Über die Details wurde gegenseitiges Stillschweigen vereinbart"

Arbeitsgericht Mannheim hatte Klage abgewiesen

Die SAP hatte dem ehemaligen Betriebsratschef fristlos gekündigt. Begründung war, dass dieser durch sein Verhalten seine arbeitsvertragliche Pflicht verletzt habe. Ihm wurde vorgeworfen, dass er Daten längere Zeit und gezielt manipuliert habe. Durch dieses Verhalten habe man als Arbeitgeber das Vertrauen verloren.

Walldorf

Klage wegen Kündigung SAP und Ex-Betriebsratschef vor Mannheimer Arbeitsgericht

Das Arbeitsgericht Mannheim beschäftigt sich mit der fristlosen Kündigung des früheren Betriebsratsvorsitzenden der SAP in Walldorf. Hintergrund ist die Affäre um Urkundenfälschung.  mehr...

Die konkreten Vorwürfe waren, dass er interne Betriebsratsdokumente gefälscht oder gelöscht habe. Das laut SAP, weil er möglicherweise einen Betriebsratskollegen schützen wollte. Das Arbeitsgericht Mannheim hatte im Dezember 2021 eine Kündigungsschutzklage abgewiesen.

Termin vor dem Landesarbeitsgericht abgesagt

Der Ex-Betriebsratschef wehrte sich gegen die Vorwürfe und ging in Berufung. Am Donnerstag hätte ein Termin vor dem Landesarbeitsgericht stattfinden sollen, der nun aber abgesagt worden sei, so das Gericht.

Mannheim

850 Gäste feiern 50-jähriges Firmen-Jubiläum in Mannheimer Arena Bundeskanzler Olaf Scholz Ehrengast bei Gala-Abend der SAP

Der Walldorfer Softwarekonzern SAP ist mit seiner Firmensoftware Weltmarktführer. Er besteht seit 50 Jahren und hat sich längst etabliert. Das wurde mit einer großen Gala gefeiert.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Walldorf

Softwarekonzern aus Walldorf Folgen des Ukraine-Kriegs: Gewinn von SAP bricht ein

Der Walldorfer Softwarekonzern SAP senkt wegen des Ukraine-Kriegs seine Gewinnziele. Unter anderem der Rückzug aus dem russischen Markt überschattet das Wachstum im Cloud-Geschäft.  mehr...

SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Walldorf

Maßnahme für mehr Ruhe und Konzentration Walldorfer Softwarekonzern SAP will freitags auf Konferenzen verzichten

Der Softwarekonzern SAP aus Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) will künftig freitags auf Konferenzen verzichten. Das soll den Mitarbeitenden die Arbeit erleichtern.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR