Ein Mann steht mit einem Regenschirm bei Schneegestöber  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Christophe Gateau)

Ungewöhnlicher Unfall in Heidelberg

Das ging ins Auge - Frau durch Regenschirm verletzt

STAND

Ein Fußgänger hat in Heidelberg mit seinem aufgespannten Regenschirm eine Frau am Auge verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Dass es gefährlich werden kann, wenn jemand mit seinem Regenschirm herumfuchtelt, haben vermutlich viele schon mal erlebt. Dass dabei jemand ernsthaft verletzt wird, ist glücklicherweise die Ausnahme. Und doch passierte genau das am Freitag in Heidelberg.

Regenschirm mit Spitze nach vorn gehalten

Wie die Polizei am Montag mitteilte, verletzte ein Fußgänger mit dem aufgespannten Schirm eine 30-jährige Frau. Sie konnte danach einige Minuten lang nichts sehen und kam mit leichten Verletzungen in eine Augenklinik. Die Frau war zu Fuß auf der Theodor-Heuss-Brücke unterwegs, als ihr der Unbekannte entgegenkam.

Laut Polizei hatte der Mann seinen Regenschirm mit der Spitze nach vorne gehalten, um den Regen abzuhalten, den ihm der Wind entgegenwehte. Dabei stach er der 30-Jährigen im Vorbeigehen mit der Regenschirmspitze ins Auge. Die Frau fiel zu Boden, der Unbekannte lief jedoch weiter. Die Frau erstattete Anzeige, und die Polizei sucht nun nach Zeugen. 

☂ #Heidelberg: Ungewöhnlicher Unfall mit #Regenschirm zwischen Fußgängern☂ ❗ Bei diesem Wetter ist #uffbasse angesagt. Sorgt für freie Sicht und passt auf, dass Ihr nicht in Schieflage geratet! Nicht nur, wenn Ihr mit einem Fahrzeug unterwegs seid: https://t.co/OShSAHHBi7 https://t.co/Mnr9IKUs8D

Karlsruhe

Frau erliegt ihren Verletzungen Karlsruhe: Tödlicher Unfall durch umgestürzten Baum

Starker Wind hat in Karlsruhe am Donnerstag einen Baum umgerissen. Eine Spaziergängerin konnte nicht mehr ausweichen und wurde tödlich verletzt. Nun ermittelt die Polizei.

Maselheim

60-Tonnen-Fahrzeug kippt kopfüber in Bach Maselheim: Umgekippter Autokran aus Graben gehoben

Der bei Maselheim umgekippte Autokran ist geborgen worden. Zwei Kräne haben ihn aus dem Graben gehoben. Die Behinderungen auf der Straße dauerten viele Stunden lang.

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Mainz

Schwerer Sturz nach Vollbremsung Hund verursacht in Mainz Fahrradunfall

Ein freilaufender Hund ist in der Mainzer Neustadt auf einen Radweg gelaufen. Ein Radfahrer stürzte schwer.

Am Mittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR